Dusche mit Warmwasser-Fußbodenheizung
16
Feb

Dusche mit Warmwasser-Fußbodenheizung

Dusche mit Warmwasser-Fußbodenheizung

SO einfach gehts!

An Stelle der sonst üblichen Elektroheizung (Sonderheizmatten für Dampfbäder und Dampfduschen) kann man auch die Dusche mit Warmwasser-Fußbodenheizung belegen.

Mit den  SPA-Modulen von SOLEUM kann man sich einen komfortablen Duschsitz in die Dusche stellen welcher dann mit den Warmwasserschläuchen belegt wird.

Der EPS-Duschsitz wird für die Fußbodenrohre gefräst

Dusche mit Warmwasser-Fußbodenheizung

Die Warmwasser-Heizungsrohre in die eingefrästen Rillen verlegen.

Dusche mit Warmwasser-Fußbodenheizung

Wenn Sie planen eine begehbare, ebenerdige Dusche ins neue Bad einzubauen, stellen Sie sich die Frage, ob Sie auch eine Fußbodenheizung in der Dusche verlegen sollen!

Kann man die Fußbodenheizung in die Dusche und auf den EPS-Duschsitz ziehen?

Ja, es geht (aber auf die Rohrverlegung achten) und es lohnt sich. Zum einen merkt man gerade barfuß im Badezimmer deutlich wo Fußbodenheizung verlegt ist und wo nicht, und zum anderen trocknet die Dusche besser und das Schimmelrisiko wird gemindert.

Der Nachteil zur Elektroheizung: Im Sommer bzw. dann wenn Sie die Warmwasserheizung nicht in Betrieb haben, wird auch die Dusche bzw. Duschsitz nicht warm. Es sei denn Sie machen hier einen eigenen Heiz-Kreislauf für den Sommerbetrieb.

 

Im nachfolgenden Bild sehen Sie die Dusche fertig gefliest.

Duschsitz mit Warmwasser-Fußbodenheizung

Hier sehen Sie das verwendete EPS-SPA Modul von Soleum:

Dampfbadsitz T60

Dampfbadsitz T60

3,50  pro cm / Minimumberechnung 100cm

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 4-7 Tage

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterest