AGB

AGB

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mit Absenden Ihrer Bestellung verbindlich.

Preise und Versandkosten

Die Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer. Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt.

Wir arbeiten nur zu unseren nachstehenden Geschäftsbedingungen, die Sie anerkennen, indem Sie die Waren aus diesem Shop bestellen.

Bestellung

Bestellungen von Waren und Dienstleistungen werden von uns via Internet entgegengenommen. Das Risiko einer nicht aufklärbaren, fehlerhaften Übermittlung liegt beim Kunden. Zur Bearbeitung von Waren und Dienstleistungen einer Bestellung müssen wir Ihre Daten speichern. Wir sichern deren streng vertrauliche Behandlung, insbesondere deren Nichtweitergabe an nicht mit der Durchführung der Bestellung befaßte Dritte zu.

Bestellablauf

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des gleichnamigen Buttons in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Links ‚Warenkorb‘ unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Papierkorbs wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, müssen Sie zunächst eine Zahlungsart auswählen und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustimmen. klicken Sie dann auf den Button ‚Fertig, zur Kasse‘. Sie werden dann zur Eingabe Ihrer persönlichen Daten aufgefordert. Vor dem Absenden der Bestellung sehen Sie noch einmal die von Ihnen eingegebenen Daten und haben die Möglichkeit, diese durch Anklicken des Buttons ‚Zurück‘ zu korrigieren. Den Bestellvorgang können Sie jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen oder durch Anklicken des Buttons ‚Bestellung senden‘ abschließen.

Vertragsschluss

Vertragssprache ist Deutsch. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons ‚Bestellung senden‘ im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer separaten Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

Vertragstextspeicherung

Der Vertragstext wird gespeichert und geht Ihnen per Email zu. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen weiterhin jederzeit auf der Seite ‚AGB‘ einsehen und auf Ihrem Rechner speichern.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Solange unser Eigentum besteht, ist die entgeltliche oder unentgeltliche Weiterveräußerung, Verpfändung, Besitzüberlassung oder Besitzaufgabe unzulässig. Sollte der Besteller entgegen dieser Vereinbarung unsere Ware ganz oder teilweise entgeltlich weiterveräußern, dann gehen damit die vom Besteller erworbenen Kaufpreisansprüche in Höhe unserer jeweiligen noch offenen Forderungen auf uns über. Bei Zwangsvollstreckung in das betreffende Grundstück, in dem sich unsere Ware befindet, oder in die Ware selbst oder in die uns abgetretenen Forderungen hat uns der Kunde sofort zu benachrichtigen und die entsprechenden Auskünfte zu erteilen.

Zahlungsarten

Der Rechnungsbetrag wird wahlweise per Vorkasse, Nachnahme  oder Paypal bezahlt. Weitere Einzelheiten erhalten Sie bei Auswahl der jeweiligen Zahlungsart im Bestellverlauf. Andere Zahlungsarten sind leider nicht möglich. Sie können selbstverständlich auch die Waren falls verfügbar in unserem Fachgeschäft persönlich abholen!

Lieferung

Vorbehaltlich sofortiger Verfügbarkeit der Ware liefern wir schnellstmöglich mit DHL, per Post oder per Spedition (bei Sperrgut). Die voraussichtliche Lieferzeit entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Wir haften nicht für die Einhaltung von Lieferterminen, soweit wir einen solchen Termin nicht schriftlich bestätigt haben. Im letzteren Fall beschränkt sich unsere Ersatzpflicht auf die kostenlose Rücknahme verspätet gelieferter Waren. Bei Nichtverfügbarkeit der Leistung behalten wir uns ein Rücktrittsrecht vom Vertrag vor. Wir verpflichten uns, hiervon den Kunden unverzüglich zu informieren und eine eventuell bereits erbrachte Gegenleistung unverzüglich zu erstatten.

Info: Die vorstehenden AGB gelten nur für Privatkunden, nicht für Gewerbetreibende.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterest