Email: info@dampfbad.at - Tel.: +43 7236 26200

Unser Dampfbad ist gleichzeitig Infrarotkabine, Dampfdusche, Soledampfbad (Inhalationskabine) und Dusche in Einem (je nach gewünschter Ausführung)

Was ist eigentlich das Dampfbad?

Das Dampfbad kann auch Nebelbad oder Dampfsauna genannt werden, es ist eine Variante der Sauna mit niedrigerer Temperatur und höherer Luftfeuchtigkeit (100%)

Dampfbäder werden wiederum in verschiedenen Formen unterteilt

* Caldarium (römisches Dampfbad)
* Hamam (türkisches Dampfbad)
* Banja (russisches Dampfbad)
* Softdampfbäder
* Tylarium (Kombination einer traditionellen Sauna und eines milden Dampfbades)
* Biodampfbad
* Soledampfbad (SOLEUM)
* TEEDARIUM (Dampfbad mit Teevernebelung und somit Teeinhalation)

Tepidarium und Dampfbad in einem?

Ja, unser Produkt ist Grundsätzlich immer ein Tepidarium das durch den Einsatz eines Dampfgenerators zum vollwertigen Dampfbad ergänzt wird. Die isolierten Dampfbadmodule werden von uns standardmäßig mit speziellen leistungsstarken Heizmatten beschichtet. Durch diese integrierte Heizung können Sie die Temperatur alleine aus bis zu 40° aufheizen und diese Kabine als reines Laconium oder Tepidarium

Wir führen die Kabine immer mit einer Dusche aus damit sie sich nach der Benutzung gleich duschen können und zusätzlichen Raumbedarf und Kosten einer zusätzlichen Dusche sparen. Die Dusche ist immer empfehlenswert innerhalb der Kabine da diese auch nach der Benutzung entsprechend gereinigt werden muß (kurzes abwaschen mit dem Brauseschlauch). Wenn Sie jedoch dennoch eine separate Dusche wünschen so ist dies natürlich kein Problem.

Für Ihr Wunschdampfbad liefern wir verschiedenes Dampfbad-Zubehör. Dazu gehören: Dampfgenerator, verschiedene Dampfbad-Leuchten,Farblichtlampen, Lautsprecher und verschiede Steuerungen damit Sie alle innerhalb des Dampfbades steuern können.

Eigene Dampfbadproduktion und Schauraum in Pregarten bei Linz

Wir produzieren Dampfbäder selber und gehen deshalb genau auf Ihre Wünsche ein. Um Ihnen die bestmögliche Lösung anbieten zu können benötigen wir von Ihnen einige Informationen. Dies besprechen wir für gewöhnlich in unserem Schauraum in dem Sie verschiedene Kabinen und Module (Liege, Liegesitze, Bänke,..) testen können. Selbstverständlich ist hier auch die Technik in Betrieb. Spüren Sie die Wärme und erleben Sie die Vernebelung der Inhalationstechnik live. Eine Beratung kann Sich bis auf 2-3 Stunden erstrecken. Nehmen Sie sich bitte Zeit und entsprechende Ruhe.

Sollten Sie keine Möglichkeit haben uns im Schauraum zu besuchen, so senden Sie uns bitte folgendes: einen Plan mit umgrenzenden Zimmern, Vorstellung der Form, wo kann die Dampfbadtechnik plaziert werden, für wieviel Personen wäre es gedacht,was ist Ihnen besonders wichtig?
Wir erarbeiten in Kürze einen Fragebogen der Sie hier sicher unterstützen wird.

WILLKOMMEN bei SOLEUM
18 JAHRE DAMPFBADBAU
SPA MODULE PRODUZENT
DAMPFBADBAU & SPA MODULE PRODUKTBEISPIELE soleum.at & dampfbad.at
Unsere SPA-Neuheit
die Meeresklimakabine
für den Außenbereich
Über die fugenlosen Oberflächen der Kabine genießt man eine angenehme Strahlungswärme. Feinster Salznebel tut nicht nur den Atemwegen gut, sondern legt sich auch auf Ihre gesamte Haut. Wechselndes Farblicht und angenehme Wohlfühlmusik runden das Therapie- und Wellnesserlebnis ab. Ob Trockensalzinhalation, feuchter Solenebel oder auch Teeinhalationen – eine hochwertige Technologie steuert die gesamte Wellnesskabine. Behandlungs- und Wohlfühlprogramme lassen sich über Smartphone, Tablet und Fernwartung steuern. MEHR INFORMATION
VON KLEIN BIS GROß Dampfbad Komfortbänke Tepidarium kleinere Komfortsitze T60 / T65 Für Duschbereiche ab ca. 140cm Länge eignen sich bereits die kleineren Komfortsitzbänke mit Lehne, natürlich beheizt! Ab T60 (Tiefe 60cm) geht es los. Der Sockel springt immer etwas zurück um mehr Fußfreiheit zu gewährleisten. ZUR ÜBERSICHT KOMFORTSITZ T75 KOMBINATION MIT BT.B BANK ALLE SITZFORMEN LASSEN SICH NAHEZU BELIEBIG KOMBINIEREN. ALS KOMBINATIONSBANK WIRD ZUMEIST DAS MODUL BT.B GEWÄHLT UM KONTURENGLEICH ZU BLEIBEN. ZUR ÜBERSICHT LIEGESITZ T95 MIT INFRAROTSTRAHLUNGSWÄRME BEI GRÖßEREN DAMPFBÄDERN EIGNET SICH EIN KOMFORTSITZ T95 (95cm Tiefe) und T102. DIESE SITZFORMEN KOMMEN EINER LIEGE SCHON SEHR NAHE DA SIE SICH ANGENEHM NACH HINTEN NEIGEN UND DER ENTSPANNUG FREIEN LAUF LASSEN. ZUR ÜBERSICHT LIEGESITZ AUSLAUFEND PHOTOGRAPHY BEQUEM SITZEN UND LIEGEN IN EINEN. DAZU BLEIBT NOCH EIN GROßZÜGIGER DUSCHPLATZ ÜBER. NOTWENDIGER PLATZBEDARF ca. 200x140/150cm ZUR ÜBERSICHT Dampfbad mit
Komfortsitz und
Kuppeldach
T85GL, Dampfpodest und Liegen MIT UNSEREN SPA-MODULEN SCHAFFEN WIR EXKLUSIVE DAMPFBÄDER UND WELLNESSANLAGEN: HIER IM BILD MIT NISCHEN; DAMPFPODEST; SALZSTEIN; LIEGEN "SWING" UND KOMFORTSITZBANK T85GL. ZUR ÜBERSICHT
KOMFORTSITZ-LIEGE KOMBINATION AUS T85 in LIEGE HIER WURDE DIE DACHSCHRÄGE OPTIMAL AUSGENUTZT. DIE FLACHE LIEGE MÜNDET IN DEN KOMFORTSITZ (Modul T85). ENTSPANNUNG PUR! AUF EINER FLÄCHE VON 220x160cm. ZUR ÜBERSICHT About KOMPLEXE FORMEN SPEZIELL FÜR EXKLUSIVE WELLNESSBEREICHE IN THERMEN, HOTELS UND SPA ANLAGEN KEIN PROJEKT KANN ZU KOMPLIZIERT SEIN. INDIVIDUELL UND EINZIGARTIG - SIE HABEN EINE BESONDERE IDEE? HOLEN SIE SICH IHR ANGEBOT DAZU. ANFRAGE SENDEN
INTRO MODULVARIANTEN KOMPLEXE FORMEN Dampfbad Komfortbänke Tepidarium

Das Soledampfbad ist ein Dampfbad mit der Möglichekeit SOLE zu inhalieren

Das patentierte SOLEUM – mit keimfreier Inhalationstechnik

Wir produzieren Soledampfbäder in den verschiedensten Größen. Das SOLEUM ist immer ein, mit speziellen Heizungen belegtes Dampfbad (Infrarotwärme) und der Möglichkeit SOLE als Salzlösung in der Kabine zu vernebeln also zu inhalieren. Die Sole wird von oben in der Kabine “kalt” vernebelt. Es wird aber nicht kalt empfunden da in der Kabine, alleine durch die Heizung in den Wänden und Bankelementen, eine Temperatur von um die 40-42°C vorherrscht. Ein Soleum benötigt also in kleinerer Kabinengröße keinen Dampfgenerator. Es ist eine milde und kreislaufschonenende Inhalationskabine.

 

Durch einen zusätzlichen Dampfgenerator wird in der Kabine zusätlich Heißdampf erzeugt. Bei größeren Kabinen (ab 1,5 x 1,5m) machen Dampfgeneratoren schon einen Sinn, da die Dampfkabinen dann zusätzlich mit dem Heißdampf erwärmt werden kann. Dann srpicht man von einem SOLEDAMPFBAD.

Kann Sole über die Dampfleitung eingebracht werden?

NEIN! Was viele fälschlicherweise glauben geht physikalisch gar nicht. Wenn man Sole also Salz verdampft bleibt Salz übrig. Dies ist das Prinzip der Salzgewinnung. Wie können -wenn man SOLE in der Dampfleitung verdampft- also jemals Solepartikel in den Bereich der Atemwege kommen (also in einer Höhe von ~ 120cm) wenn man sitzt.

In Hotels und Thermalbädern wird von Soledampfbädern gesprochen – fragen Sie nach wie denn die Solelösung in die Kabine transportiert wird!

Geniessen Sie unsere Soleinhalation in folgenden SOLEUM-Kabinen in Österreich und Deutschland

  • THERAPIEBEREICH im Hotel Miraverde in Bad Hall
  • Bad Ischl – Hotel Royal in den Kaisersuiten und im Thermenbereich
  • Bad Schallerbach (Nachrüstung im bestehenden Dampfbad)
  • Bad Füssing, DE – Saunahof
  • Kuschelresport Hotel Meyers in Loipersdorf / Steiermark (Suite und Wellnessbereich)
  • Hotel Forsthofalm in Leogang
  • …..

auch in der Therme Bad Schallerbach wird unsere Technik zur Inhalation nun eingesetzt damit die Gäste auch wirklich in den Genuß kommen Sole zu inhalieren und somit Ihrer Gesundheit etwas Gutes zu tun.

KONTAKTIEREN SIE UNS

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

KONTAKT:

Gutauerstraße 42,
4230 Pregarten
Phone:07236-26200