Dampfsauna

Eine Dampfsauna mit Infrarot-Wärmeliegen

Hier wurde eine große Dampfkabine mit Infrarotliegen von SOLEUM GmbH realisiert. Eingesetzt wurde hier ein 7,5kW Dampfgenerator, Solenebler und eine Duftstoffpumpe. Das Tepidarium wurde als Bausatz bezogen, und vom Kunden in Eigenmontage aufgebaut. Firma Soleum übernahm wie gewohnt die professionelle Dampfbadplanung und die Produktion der Dampfbad-Komponenten.

Die komplette Dampfsauna ist als Tepidarium aufgebaut (Wände und Liegen elektrisch beheizt).

Es wurden hier unsere beliebte EPS-Wellnessliegen SWING und eine flache Liege gewählt. Oben in der Nische sitzt der Behälter und die Düse des Soleneblers. Die Dampfbadtechnik befindet sich außerhalb gegenüber der Dampfbadnische.

Eine Dampfdusche für zu Hause erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Dampfsauna ist nicht mer nur den gewerblichen Wellness-Oasen in Hotels und Thermen vorbehalten – mit den SPA-Modulen und der qualitativ hochwertigen erprobten Dampfbadtechnik ist es leicht möglich sich eine Dampfsauna zu Hause zu bauen oder auch von SOLEUM GmbH bauen und montieren zu lassen.

Dampfsauna

Ein Dampfbad mit Solenebler: eine Wohltat für die Atemwege

In einer Soledampfsauna herrscht eine Temperatur von ca. 45 bis 48 Grad und eine hohe Luftfeuchtigkeit von 100%. Zudem werden im Dampfbad oft diverse Duftstofflösungen (Orange, Kajeput, Eukaminze,….) in Form einer Einpumpung der Duftflüssigkeit in die Dampfleitung hinzugegeben.

Jedes Dampfsauna-Projekt ist eine Einzelfertigung. Man richtet sich immer nach dem Kunden und nach der Einbausituation vor Ort.

SPA Modul SWING-Wellnessliege:

Dampfbadliege SWING mit Heizmatte

Dampfbadliege SWING mit Heizmatte

12,90  in cm (Standard ist 70cm)

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 14 Tage

Mit der Soleinhalationstechnik verwandeln Sie dieses Hamam-Dampfbad in eine Meeresklimakabine:

soleinhalationstechnik

Soleinhalationstechnik

948,00 

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 4-7 Tage

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterest

Share: